www.tangentus.de Vor 60 Jahren
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  7. August 1998

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 20 22 )

21 / August 1958
Der Überfall im Theater
Vor 60 Jahren
Heft 21
Heft 21

Dig und Dag, ab jetzt im Duo, sind mit ihrem Begleiter Teutobold an der Küste gelandet, wo sie in die Herzensangelegenheiten der Fabrikantentochter Olivia eingreifen. Diese verabredet sich lieber mit dem Sklaven Alfio als mit dem vom Vater vorgesehenen Bräutigam Hyazinth.
Gleichzeitig versucht eine vom örtlichen Polizeipräfekten angeführte Piratenbande Olivia während einer Theateraufführung zu entführen, doch fällt ihnen die Zweitbesetzung, die Zofe Julia, in die Hände. Natürlich sorgen die Digedags für deren Befreiung.

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband „Die Seeschlacht” (Römerserie Band 3), in der Reprintmappe II und in der Jubiläumskassette II
  • der Handlung zuliebe agieren Schauspielerinnen im klassischen Theater, obwohl damals alle Rollen durch maskierte männliche Mimen besetzt wurden
  • der Reinigungsmittelvertreter Persilius(!), dessen Produkt sogar Kühe und Politikerwesten von ihren Flecken befreit, muß alle Unbilden des Außendienstlerlebens erleiden
  • zum ersten Mal fehlt (bei einem Digedag-Heft) auf dem Titel die Ergänzung „DIG, DAG, DIGEDAG und...”; auf der zweiten Seite ist der von jetzt an verwendete Zusatz „DIE DIGEDAGS und...” eingesetzt