www.tangentus.de Das aktuelle MOSAIK-Heft
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  31. Mai 2018

Inhalt
Neues
Archiv
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 509 511 )

510 / Juni 2018
Ein Lübecker Drama
Archiv


Heft 510
Heft 510
Comic (S.2-18,35-52):
Die letzten Meilen nach Lübeck legt Simon per Pferd zurück, während die Abrafaxe auf dem Kahn mit Simons Waren weiterreisen. Kaufmann Luneborg kratzt für seinen Gläubiger Durkop die letzten Schillinge zusammen; es fehlen elf Mark und sieben Schilling. Sobald es 12 Uhr schlägt, muss Luneborg mit seinem gesamten Vermögen haften. Im letzten Moment kommt Simon an und legt sein Bargeld vor. Doch es fehlt ein Schilling. So kauft Genta von Simon für einen Schilling ein venezianisches Glas, das eigentlich als Geschenk für Ulrike gedacht war. Die ist nun natürlich voll vergnatzt, aber ihr Vater ist schuldenfrei. Simon kommen Bedenken ob der Pläne der Abrafaxe und reitet schnell zurück, doch die drei hatten natürlich nicht daran gedacht, Simons Waren zu veruntreuen. Nach der Aufklärung dieses Missverständnisses rückt Simon mit seinem Teil des Schatz­geheimnisses heraus. Während Abrax zweifelt, ist Brabax nun vom Vorhandensein des Schatzes überzeugt. Gemeinsam kehren sie nach Lübeck zurück. Der nächste Auftrag soll Simon und Abrax nach Köln führen, während Brabax und Califax nach Rostock gehen.
Die beiden Mönche sind immer noch auf der Suche nach Simon. Bei den Lagerhäusern trifft der Mönch Frodo auf Clarus, der ihm auf den Kopf zusagt, dass er nach den Erben des Schatzes sucht...

Geschichtsbeiträge: Hansetag wochenlang?! (S.19-21); Das ist ja ein Ding! (S.24/25); Abrax macht ein Fass auf... (S.26/27)
Rostock-Einleger Heft 510
Rostock-Einleger Heft 510
Leserpost: (S.22/23)
Werbung: MOSAIK-Shop (S.31-33); MOSAIK-Abo / Anna, Bella & Caramella-Abo (S.34)
Sonstiges: Hansetag in Rostock / Ausstellung in Lübeck (S.21); Gewonnen! (S.22); Die Abrafaxe im Extavium (S.28/29); Die magische Schatzsuche (S.30); Impressum (S.32)

Bemerkenswertes:
  • ein Arbeitstitel für das Heft war: „Rettung in letzter Minute”
  • der zweite Gewinner aus Heft 500, Moritz aus Regensburg, hat einige Auftritte mit einem Spielbrett
  • Simons Erzählung über die Geschehnisse auf der Kahnfahrt ist in einem anderen Stil gezeichnet
  • auf der Doppelseite 42/43 treten Johanna und Enrique de la Iglesia auf, kleine Enten folgen einem Spielzeugtier, auch ein Gummiboot ist zu sehen
  • das Heft enthält als Einleger ein Faltblatt „ROSTOCK AHOI!”