www.tangentus.de Das aktuelle MOSAIK-Heft
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  1. November 2018

Inhalt
Neues
Archiv
Zur Homepage
eMail

vorige Seite
( 514   )

515 / November 2018
Vor den Toren Nowgorods
aktuelles MOSAIK-Heft

Heft 515
Heft 515
Comic (S.2-18,35-52):
In London scheint Abrax' Plan aufzugehen: das Kleid von Lady Catherine sorgt für Aufsehen auf dem Ball. Zahlreiche Damen wollen ebenfalls Kleider aus den Stoffen des hanseatischen Händlers nähen lassen. Simon und Abrax atmen auf. Dann jedoch gibt es politische Probleme. Da die englischen Schiffe in Danzig mit hohen Abgaben belegt wurden, will der Kronrat die Handelsprivilegien der Hanse streichen lassen und ausgewählte Waren bis zur Klärung der Angelegenheit beschlagnahmen. Abrax' Stoffe sind davon betroffen, so dass der Verkauf geplatzt ist.
Der von den Mönchen gerettete Brabax wacht wieder auf und erfährt von Odo und Frodo einen weiteren Teil des Geheimnisses um den Schatz der Likedeeler. Gemeinsam reisen sie auf einem Ochsenkarren nach Nowgorod weiter.
Clarus und Califax kommen mit den Heringsfässern auf einem Ziegenkarren nur langsam voran. Kurz vor Pleskau begegnet ihnen eine geheimnisvolle Frau, die Califax schon erwartet hat. Sie kauft die Fässer ab und schenkt ihnen ein sehr wildes Pferd. Nach einem wilden Ritt werden beide abgeworfen. Der Besitzer des Pferdes freut sich, seinen Feuerschweif wieder zu finden, und ist beeindruckt, dass Calfax und Clarus so weit geritten sind. Er nimmt sie mit nach Nowgorod, wo sie auf Brabax und die Mönche treffen.

Geschichtsbeiträge: Das ist ja ein Ding! (S.22/23); Abrax macht ein Fass auf... (S.24/25); Der Stalhof - Das Handelskontor in London (S.26/27)
Werbung: Nickelodeon (S.19,31); Willkommen an Bord! Tag der offenen Tür (S.21); 25. MOSAIK-Börse Wolfen (S.21); MOSAIK-Shop (S.30,34); MOSAIK-Abo/Anna, Bella & Caramella-Abo (S.32/33)
Sonstiges: Die magische Schatzsuche (S.20); Die Abrafaxe im Extavium (S.28/29); Impressum (S.30)

Bemerkenswertes:
  • der Teil des Geheimnisses von Odo und Frodo lautet:
    „Der Kirchenstein, er wanderte weg –
    im Kloster dient er nun dem alten Zweck.
    Doch merket euch ja den einen Satz:
    Dort, wo er herkam, liegt nun der Schatz.”
  • auf Seite 17 fliegt ein anachronistischer Heißluftballon über Pleskau
  • der Ochsenkutscher lässt Odo und Frodo mitfahren, da er von ihnen himmlischen Beistand erwarten kann. Doch Brabax bietet als Gegenleistung an, mit dem Gesang „Das Waaandern ist des Müüüllers Lust, das Waaahaaandern...” aufzuhören. Das wirkt.