www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 10. Mai 2007 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite nächste Seite
( 4/1977 6/1977 )

5/1977 (17)
Piraten greifen an
Archiv

Heft 5/1977
Heft 5/1977
Harlekin beschließt, mit dem venezianischen Gesandten und den Abrafaxen den Dogen von Venedig aufzusuchen, um im Austausch gegen die Gefangenen die endgültige Freiheit des dalmatinischen Dorfes einzuhandeln. Während sie auf der türkischen Schebecke nach Venedig in See stechen, bohrt sich der Weinfass-Kahn mit dem Pascha und dem Capitano in ein Piratenschiff, auf dem die zwei sogleich anheuern. Im Piratenkapitän erkennen beide einen alten Bekannten, der sowohl die Türken als auch die Venezianer beraubt und die Beute an die jeweils andere Seite verkauft hat.
Auf ihrer ersten Kaperfahrt begegnen sie der Schebecke mit den Abrafaxen und Harlekin, die sofort als Ziel auserkoren wird. Beim Angriff bricht das Weinfass aus der Bordwand, in dem der Capitano und der Pascha das Manöver verfolgen...

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 5 „Venezianische Intrigen”
  • die zwei neuen Seeräuber wollen den Angriff auf die Schebecke nicht mitmachen, da sie „noch gar keine Übung” haben
  • der Angriff der Piraten wird in mehreren Textkartuschen Aus dem Logbuch der Schebecke beschrieben
  • in den letzten Panels kommentieren Neptun und seine Nixen das Geschehen; auf der Rückseite wird vom Meeresgott ein Preisausschreiben ausgelobt: „Zeichnet einen lustigen Brunnen für Euren Heimatort!”