www.tangentus.de Vor 10 Jahren
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 1. November 2007 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite nächste Seite
( 382 384 )

383 / November 2007
Das Geständnis
Vor 10 Jahren

Heft 383
Heft 383
Comic (S.2-18,35-52): Fennrich von Rabenhorst, der Burgherr oberhalb des Dorfes Einsiedel, kommt ins Wirtshaus „Zum tanzenden Eber”, um einem alten versoffenen Vagabunden, dem ehemaligen Jäger des Grafen Arnulf von Wolfenstein, ein Geheimnis zu entlocken. Der Jäger hatte vom Grafen den Auftrag erhalten, die letzte Überlebende aus dem Geschlecht derer von Hirschentahl zu töten, brachte das jedoch nicht übers Herz, sondern das Kind zum Kloster St. Marien. Was aus dem Mädchen wurde, kann er wegen Volltrunkenheit nicht mehr erzählen, deshalb wird Doctor Porcellus zu Hilfe gerufen, der ihm ein Aufputschmittel verabreicht. In Verbindung mit Bier hat es eine unerwartete Wirkung und lässt den alten Jäger durch die Landschaft rennen, bis er auf dem Dach des Klosters zu sich kommt.
Fennrich hat sich inzwischen auch nach St. Marien begeben, um die Hirschthalerin zur Frau zu nehmen. Doch Johanna ist mit den Abrafaxen eben nach Einsiedel zu Doctor Porcellus gewandert, weil der Vorrat an Rosmarinextrakt ausgegangen ist...

Geschichtsbeiträge: Das Antoniusfeuer (S.25); Leben im Kloster (S.26/27)
Leserpost: (S.22/23)
Werbung: Kinder-Pingui (S.19); MOSAIK-Händler(S.20); Eulenspiegel (S.21); NICK (S.29); MOSAIK-Shop (S.32-34)
Sonstiges: 14. MOSAIK-Börse in Wolfen (S.20); Tag der offenen Tür (S.20); Impressum (S.23); Wissenswertes zu Halloween: Die Zeit der Vampire und Kürbisse (mit Gewinnspiel) (S.24); Zugehört: Was sind eigentlich Jingles und Trailer? (S.28); Die Abrafaxe im Exploratorium (S.30/31); Abokarte / MOSAIK-Shop-Bestellschein (Anhang)

Bemerkenswertes:
  • die zusammenfassende Einleitung wird durch einen Bänkelsänger vorgetragen
  • das Labor des Doctor Porcellus bietet Gelegenheit für eine wunderbare Doppelseite
  • ebenda findet man neben product placement wie der Abrafaxe-Tasse und dem Sammelband XI einen getrockneten Kermit
  • der Doctor erinnert an Klaus Kinski
  • das gute Dunkle Bier der Mönche von Kosteritz (Köstritz) wird erwähnt
  • in der Not erscheint dem Jäger der heilige Hirsch von Jägermeister
  • Schwester Adelheid „Isnogud” will Äbtissin anstelle der Äbtissin werden