www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 22. Juni 2017 )

Inhalt
Neues
Archiv
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite nächste Seite
( 257 259 )

258 (6/1997)
Verhängnisvolle Begegnungen
Archiv
Heft 258
Heft 258
Comic (S.2-16,37-52):
Die Abrafaxe sind mit Wido Wexelgelt in Madrid eingetroffen. Durch Betrüger und Diebe werden sie um ihr Geld gebracht. Daher können die Abrafaxe in einer Hosteria ihr Essen nicht bezahlen und müssen es abarbeiten. Als sie Silberleuchter vom Dachboden holen sollen, entdecken sie ein Loch im Boden und belauschen dadurch ein Gespräch von Don Ferrando mit Capitan Salvatore, der die Besatzung für ein Schiff zusammenstellen soll. Der Don hat am nächsten Tag eine Geheimaudienz mit dem König, bei der er ihn mit Hilfe einiger einflussreicher Leute, gegen die er etwas in der Hand hat, von seiner geplanten Expedition nach Eldorado überzeugen will.
Die Abrafaxe werden hinazusgeworfen, als der Wirt die ratte entdeckt. Sie treffen wieder auf Wido, der leider noch keine Audienz beim König in Aussicht hat. Während die Abrafaxe und Wido ein kostenloses Nachtlager suchen, liest Don Ferrando in den Memoiren des Nikodemus Federbusch aus der Familie der Wesler, der Eldorado gefunden haben will. Die Koordinaten hat er allerdings so verschlüsselt, dass sie nur ein Familienmitglied ermitteln kann. Als tatsächlich ein Wesler, nämlich Wido mit der Frage nach einer Unterkunft für die Nacht, an der Tür klopft, weist er in unbekannterweise ab. So müssen Wido und die Abrafaxe unter freiem Himmel nächtigen...

Geschichtsbeitrag: Zwischen Hoffnung und Habsucht – der Weg nach Westindien (S.28-33)
Leserpost: (S.22-26)
Werbung: LEGO (S.17); Simpsons Comics (S.18); MOSAIK-Shop (S.19-21); Sommerangebot Badetuch Califax (S.34); MilkyWay-Gewinnspiel (S.35); MOSAIK-Händler (S.36); MOSAIK-Shop-Bestellschein/Abo-Bestellkarte (Anhang)
Sonstiges: Impressum (S.25); Preisträger Enid-Blyton-Rätsel (S.26); Prinz Eisenherz in Babelsberg (S.27); Termine (S.34)

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 65 „Auf dem Weg nach Eldorado”
  • Widos Sprüche:
    „In den großen Metropolen
    wird der Tölpel oft bestohlen.”

    (Abrax darauf: „Den Spruch haben sie bestimmt für dich gemacht, Wido.”)
    „Ein König und ein Wexelgelt sind aus dem gleichen Korn gemahlen.
    wer wie wir auf Ehre hält, wird seine Schulden prompt bezahlen.”

    „Ganz ohne Geld, so merkt euch das,
    macht eine Reise keinen Spaß!”
  • bereits auf Seite 2 ist Don Ferrando auf einem Balkon zu sehen; hier bemerken ihn die Abrafaxe noch nicht
  • obwohl die Abrafaxe beim Hinauswurf aus der Hosteria ihre Hüte zurücklassen müssen, tragen sie sie auf Seite 51 noch einmal