www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  21. Februar 2008

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite nächste Seite
( 1/1988 3/1988 )

2/1988 (146)
Eine tolle Erfindung
Archiv
Heft 2/1988
Heft 2/1988
Das von Alexander Papatentos konstruierte Tauchboot wird mit einer Prau zur Straße von Malakka transportiert, um nach der vermutlich von den Orang Laut entführten Prinzessin zu suchen. Bei der ersten Begegnung mit den Piraten wird das Tauchboot zu Wasser gelassen und bohrt sich von unten in das Piratenboot. Weil dadurch die Orang Laut in ihren Manövern behindert werden, opfert Bobo eine goldene Kette, die sich zunächst am Tiefenruder des Tauchboots verfängt. Durch den unterseeischen Anhang nun stark beschleunigt, rammt das Piratenboot die anderen Kähne der Orang Laut. Alex und die Abrafaxe gehen in einer Bucht der Pirateninsel vor Anker. Die Goldkette, die inzwischen von einem Fisch getragen wird, fällt Alex bei einem Ausflug unter Wasser in die Hände.

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 37 „Die geraubte Prinzessin”
  • eine sehr witzige Bilderserie zeigt in der Begegnung Alex' mit der eitlen Fischin, wie diese zunächst stolz mit der Goldkette umherschwimmt, dann empört aufschreit, als Alex das Schmuckstück an sich nimmt, und schließlich (unter Wasser!) sogar eine Träne vergießt
  • das Tauchboot ist die erste Erfindung von Alex, die wirklich funktioniert
  • Califax bemerkt angesichts der von der Einstiegsluke stark betroffenen Freunde: „Nanu, ist euch die frische Luft nicht bekommen?” und antwortet auf Alex' Nachfrage: „Ach, die haben sich ein bisschen schlafen gelegt.”