www.tangentus.de Vor 20 Jahren
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  31. August 2000

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail


296

298

297 / September 2000
Begegnung mit den Kreuzrittern
Vor 20 Jahren

Heft 297
Heft 297
Comic (S.2-16, 37-52): Nach der Überfahrt auf die arabische Seite schließen sich Loftus, die Abrafaxe und der verletzte Madjid einer Karawane nach Aleppo an. Die Kontrolle am Stadttor versuchen sie mit klassischer Bildung nach Ali Baba-Manier zu bewältigen, unterstützt durch Loftus als blinder Irrer (oder irrender Blinder?). Nachdem Madjid bei seiner Familie abgeliefert wurde, verlassen die Abrafaxe und Loftus die Stadt durch einen unterirdischen Tunnel.
Yeralti und Vefasiz können inzwischen den deutschen Meisterspion Harry Mater „überreden”, seine Mission abzubrechen und nach Deutschland zurückzukehren. Dann sind die Reisenden auf dem langen Weg durch die Wüste, nach Niniveh...

Comic (S.34): „Flugversuch” aus dem Album „Ich fürchte, wir haben Termiten...”, erschien als Onepager unter dem Titel „Auf, auf und davon” in der SUPERillu vom 26.8.1999 (SI 180)

Geschichtsbeiträge: Aleppo - Stadt im Strudel der Geschichte (S.30/31);
„Für die Sache des Herrn!” Die Kreuzzüge - ein Überblick (Teil 1) (S.32/33)
Leserpost (S.22-24)
Werbung: Kinderüberraschung (S.17); MOSAIK-Shop (S.18,19,21,36); Eulenspiegel (S.20); duplo/hanuta (S.35)
Sonstiges: 25 Jahre Abrafaxe - Das Fest im Vulkan / Nena im Mosaik-Verlag (S.26-29); Themenvorschau MOSAIK-Chat / Termine / Impressum (S.25); Abokarte / MOSAIK-Shop-Bestellschein (Anhang)

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 75 „Der Schatz in der Wüste” und im ALDI-Sammelband „Orientexpress”
  • die kurze echte Begegnung mit den Kreuzrittern fällt reichlich heavy aus! Wie sagte mal ein berühmter Mann? „Quäle Ritter nie zum Scherz, denn sie fühl'n wie du den Schmerz.”
  • Gag des Monats: „Harry, fahr schon mal das Kamel vor”
  • in der Karawanserei ist außer dem Kamel-Parkschild auch ein kleiner grüner Gast zu sehen