Online-Magazin für Fans der Digedags und der Abrafaxe

Hegenland

Wir feiern mit im Jubeljahr


Der Buchverlag Junge Welt als Herausgeber der Digedags hat in diesem Jahr, das sich durch ein Doppel-Jubiläum auszeichnet (75. Geburtstag von Hannes Hegen am 16. Mai; 45. Jahrestag des ersten MOSAIK-Heftes am 23. Dezember), auch ein entsprechendes Angebot im Programm – wie auf der Leipziger Buchmesse zu erfahren war. Obwohl seit dem Erscheinen des Verlagskatalogs „Frühjahr/Sommer 2000“ eigentlich alles bekannt ist, sind doch einige Einzelheiten für den begierigen Sammler interessant:

Der Sammelband Die Erfindung des Digedaniums (Weltraumserie 2) wird im Juni in den Handel kommen, erste Entwürfe zeigten das fast unveränderte Titelbild vom Heft 32 „Der Blitz als Entdecker“ (Juli 1959).

Nachtrag (29.6.2000): Der Weltraumserie 2-Sammelband erschien schließlich doch mit einem neu gestalteten Titelbild...

Weiterhin wird im Mai 2000 die nunmehr neunte Reprintmappe erscheinen, die die Hefte 97 bis 108 enthält; in gleicher Aufmachung wie bisher, zum üblichen Preis von 188 DM. Für den Juli wiederum ist eine zweite Jubiläumsmappe angekündigt, in der sich neben den Reprints der Hefte 13 bis 24 ein Sonderheft mit Hannes Hegens Zeichnungen zum Thema Dresden im 16. Jahrhundert befindet (in einem seltenen Diafilm aus den 80-er Jahren zu sehen).

Weitere Pläne des Verlages laufen auf eine komplette Buchveröffentlichung der Weltraumserie hinaus – es gibt sogar Verhandlungen über den Nachdruck der ersten 12 Hefte, vielleicht als DIGEDAG CLASSICS?

Zum Schluss die übliche schlechte Nachricht: aus wirtschaftlichen Gründen sieht sich der Verlag gezwungen, die Preise für die Sammelbände ab Juni drastisch anzuheben. Das wird vor allem die Amerika- und Runkel-Serie betreffen. Bei der Entscheidung zwischen völliger Einstellung der Digedag-Nachdrucke und Preisanpassung dürfte dies wohl das geringere Übel sein. Zur Zeit können vergriffene Bände nicht mehr nachgedruckt werden, da die Kosten weit über den Erlösen liegen – und so etwas funktioniert eben nur in der Planwirtschaft 😊.