www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  24. Dezember 2009

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail


408

410

409 / Januar 2010
Neuer Kurs voraus
Archiv

Heft 409
Heft 409
Comic (S.2-18,35-52): Brabax und Leibniz sind mit dem Schiff nach England unterwegs, als ihnen die „Comète” des berüchtigten Freubeuter-Kapitäns Jean Bart begegnet. Die gegen Überfälle versicherte Mannschaft will sich ergeben, doch Brabax versucht das Kaperschiff zu rammen, wobei Barts Bart beschädigt wird, und dann zu fliehen. Leider läuft die „Zuidersee” auf einer Untiefe auf, so dass Leibniz und Brabax dem Kaperkapitän in die Hände fallen, der den vermeintlichen „Außerirdischen” nach Versailles bringen will.
Abrax hat sich beim Laufen einen Dorn eingetreten und wird von Baldo ein Stück getragen. Da sie am Jagdschloss des Herzogs von Caran d'Ache vorbeikommen, beschließt Baldo, sich bei seinem alten Widersacher ein Pferd zu „leihen”. Allerdings hat das Ross eine panische Angst vor Ratten; folglich werden Abrax, Califax und Baldo vom Herzog gefangen und zu Galeerensklaven befördert.

Geschichtsbeiträge: Piraten im Dienste des Königs – Kaperfahrer (S.20/21); Kennt ihr schon... Jean Bart (S.22/23)
Leserpost: (S.28/29)
Werbung: MOSAIK-Shop (S.31-33); Aboschein / MOSAIK-Shop-Bestellschein (S.34)
Sonstiges: Leserclubkarte / Die Abrafaxe in Erfurt / Newsletter / MosaPedia hat Geburtstag / Die MOSAIK-Börse in Wolfen (S.19); Brabax' kleine Sternenkunde 4. Folge: Wintersternbilder (S.24/25); Kochen mit Califax: Ein kunterbuntes Sonntagsmenü (S.26/27); Die Abrafaxe im Exploratorium (S.30); Impressum (S.32)

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 103 „Beim Bey von Tunis”
  • dem Abo-Heft lag die Leserclubkarte 2010 bei
  • Califax' Hochsprungversuch, um den Wassergraben zu überwinden, ist ebenso erfolglos wie umsonst, da der Graben nur zur Zierde dient
  • über dem herzoglichen Schloss ist eine Wolke mit Hasengesicht zu sehen
  • Leibniz' Karte stammt von Hermann Haack aus Gotha