Online-Magazin für Fans der Digedags und der Abrafaxe

Vor 20 Jahren

318 | Juni 2002

Gefahr in Verzug


Während die wieder gemeinsam agierenden Brabax und Califax auf dem Weg ins Hotel zu Pat O'Meany sind, nachdem Califax eines einer geheimnisvollen Telefongespräche mit Mr. Smith geführt hat, hängt Abrax immer noch in der Luft und muss sich eines Adlerangriffs erwehren. Rettung und Reparatur des Lufschiffruders gelingen ihm dank seines Hosenträgers, so dass er wieder Bugsys Vertrauen gewinnt. Nach der Landung wird die ganze Truppe von der Polizei festgenommen, mit Ausnahme von Abrax, der im Luftschiff verblieben ist. Foyler übernimmt den Flieger wieder und schwirrt inklusive Abrax ab. Als Maulwurf in Bugsys Gang entpuppt sich Zepplinsky, unter dessen Maske sich Sergeant Mascovitch verbirgt, unter dessen Maske wiederum jemand ganz anderes steckt...

Im Hotel verabschieden sich Pat und Danuta gerade, als Caputto wieder in Aktion tritt. Er kann jedoch überwältigt werden, da Danuta ihn an Stimme und Verhalten bereits erkannt hatte. Pat, Brabax und Califax reisen nach Shycrone weiter, während Danuta und ihr Vater sich auf den Weg nach New York machen...

Comic: Zauberlehrlinge (S.24-26), Die Verwandlung aus SUPERillu vom 5.10.2000 [SI 238], Die Zauberlehrlinge vom 12.10.2000 [SI 239] und Schwein gehabt vom 19.10.2000 [SI 240]; Machst du Dreck, bist du weg! (S.27), aus SUPERillu vom 25.1.2001 [SI 254]

Geschichtsbeitrag: The Big Hole – Die Schatztruhe Südamerikas (S.20-23)

Leserpost: (S.28-30) (mit dem Ali & Thowi-Hochzeitsbrief)

Werbung: Universal Abrafaxe-Video und -DVD (S.19); Dr. Quendt Russisch Brot (S.31); MOSAIK-Händler (S.31); MOSAIK-Shop (S.32-34)

Sonstiges: Impressum / Rückblick (S.2); Treffpunkt MOSAIK / Termine, Chat (S.31); Abokarte / MOSAIK-Shop-Bestellschein (Anhang)

Bemerkenswertes:

  • nachgedruckt im Sammelband 80 Der Diamantenberg
  • ein schönes Titelbild: über der im Dunst liegenden New Yorker Skyline gefällt sich Abrax in der Pose eines gewissen Herrn Superman, wobei er gegen das amerikanische Wappentier kämpft
  • Arbeitstitel des Heftes war „Rettung über New York“
  • interessante Lektüre: ein Schalterbeamter liest Mosaik 316, der Hotelportier die Week-Post
  • ein grandioses Hochzeitsgeschenk der Mosaik-Künstler an Ali & Thowi – neben dem Glückwunschbrief auch ein Auftreten in der Comicstory!
  • kleines Versehen auf der Rückseite: das nächste Heft wird für den 29. Mai angekündigt