www.tangentus.de Hegenland
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 13. Juli 2000 )

Hegenland
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

Der neue Streich der Teufelsbrüder
13.7.2000
Hegenland
Die Teufelsbrüder Seit dem Erscheinen der IX. Reprintmappe mit den Digedag-Heften 97-108 zieht das Heft 105 „Die Seeräuberburg”, in dem die beliebten Widersacher der Digedags - die Teufelsbrüder - zum ersten Mal mit ihnen zusammentreffen, überraschend besondere Aufmerksamkeit auf sich, da es von dem geläufigen Originalheft (es erschien im August 1965) in einigen Merkmalen abweicht, die offensichtlich den Besonderheiten der sogenannten Schwarzen Serie entsprechen (siehe Hegenland: Schwarze Serie - die unbekannten Hefte).
So ist der MOSAIK-Schriftzug auf dem Titel statt weiß hier schwarz gedruckt, ebenso erscheinen die - im Original magentaroten - großen Anfangsbuchstaben auf der Seite 2 und der Rückseite in Schwarz (Gegenüberstellung siehe Bildleiste unten).
Laut Auskunft vom Verlag sieht das dort vorliegende Originalheft, das aus der vom Künstler selbst zur Verfügung gestellten Komplettsammlung stammt, jedoch genau so aus wie der Reprint. Es muss also auch von diesem Heft zwei Varianten geben. Das ist um so erstaunlicher, als die eigentliche Schwarze Serie erst sechs Jahre später entstanden ist, und weitere Hefte dieser Art bisher nicht aufgetaucht sind. Auskünfte über die Entstehungsart oder Auflagenzahlen sind selbstverständlich über den Buchverlag Junge Welt nicht zu erhalten, da dieser erst nach 1990 gegründet wurde und keine Unterlagen aus früheren Zeiten existieren. Auch in den auf vielseitigen Quellen beruhenden Mosaikkatalogen wurde ein solches Heft bisher nicht erwähnt.
Vergleich der Heftvarianten #105
Erinnert sei an dieser Stelle nur an das einzige bisher nachgewiesene englische Digedag-Heft, Nr. 105 "The Pirate's Castle"!. Hier könnte der Ursprung für ein farblich leicht verändertes Heft gesucht werden. – Im Sammelband „In den Bergen Dalmatiens” demgegenüber ist der Inhalt der normalen Ausgabe entsprechend nachgedruckt.
Falls das Verlagsexemplar kein Einzelstück bleibt, muss die Geschichte der Menschheit neu geschrieben werden... Smiley - vielleicht nicht ganz, zumindest müssen die Mosaik-Datenbanken und Comic-Kataloge überarbeitet werden. Und für Komplettsammler brechen wohl harte Zeiten an!