www.tangentus.de Hegenland
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 7. Januar 1999 )

Hegenland
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

Diafilme waren zu teuer
16.10.1998
Hegenland
Ein interessantes Sammelgebiet ist in letzter Zeit wieder in den Vordergrund gerückt worden: die ca. 1977-83 vom DLK Dresden herausgegebenen Farbdiapositiv-Bildbände mit Auszügen aus der Runkelserie. Diese Diafilme enthalten generell mehr als 50 Bilder, die aus Formatgründen leicht bearbeitet worden sind; auch der Text wurde entsprechend angepasst.
Deckblatt Nr. 11 Die insgesamt 24 Ausgaben waren zusammen mit einem farbigen Deckblatt verpackt, das jeweils ein Motiv in Anlehnung an die Heftcover zeigt. Die Aufteilung der Geschichten ist nicht ganz mit den Heften (es handelt sich um Nr. 90 - 112) identisch, demzufolge sind auch die Titel teilweise verändert (siehe Datenbank).
Da der Preis von 9,85 M für die damalige Zeit ungewöhnlich hoch war, gibt es relativ wenige Sammler, die seinerzeit zugegriffen haben. Entsprechend selten sind die Exemplare heute, was sich wiederum im Sammlerpreis niederschlägt.
Übrigens existieren außerdem zwei weitere Diafilme mit Zeichnungen von Hannes Hegen zum Thema „Dresden im 16. Jahrhundert” bzw. „Der Spreewald”, die etwas kürzer sind und daher nur 8,25 M kosteten.
Ausführliche Informationen sind im M.I.R.-Pocket #1 (Oktober 1998) sowie #2 (März 1999) zu finden – Adresse siehe Fan-Clubs und Fanzines.