www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 5. April 2007 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite nächste Seite
( 124 126 )

125 / April 1967
Der Pokal des Siegers
Archiv

Heft 125
Heft 125
Nach dem Sieg über die Belagerer der Insel Pordoselene werden die Digedags und Runkel von den Bewohnern gefeiert. Der Bürgermeister verspricht eine Würdigung auf einem Mosaik (womit damals noch kein Comic bezeichnet wurde). In der Künstlerwerkstatt entdecken Dig und Dag alte Entwürfe nicht ausgeführter Mosaiken, unter denen sich ein Bericht von Digedag befindet.
1204 veranstaltete der Kaiser von Byzanz ein Wagenrennen im Hippodrom von Konstantinopel, um die Stimmung des Volkes während der venezianischen Belagerung aufzuheitern. Digedag als einer der damals erfolgreichsten Wagenlenker des Orients nahm daran teil und gewann dieses Rennen, das er als den Höhepunkt seiner Rennfahrerlaufbahn ansah. Der Kaiser überreichte ihm einen wertvollen Pokal, der ihm jedoch von den gerade in die Stadt einfallenden Söldnern entrissen wurde...
Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband „Auf der Insel Pordoselene” (Runkelserie Band 6) und in der Reprintmappe XI
  • Digedags Mosaik-Entwürfe sind als ganzseitige Bilder im byzantinischen Stil dargestellt
  • der Einzug der siegreichen Verteidiger von Pordoselene und der Angriff auf die Stadtmauern von Konstantinopel sind zwei beeindruckende doppelseitige Panels in diesem Heft
  • des Kaisers Generäle heißen hier Parados und Schikanes; Digedags Rennfahrer-Kollegen hören auf die Namen Hottos Kapottos und Don Cavallo di Zosso