www.tangentus.de Vor 60 Jahren
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  9. Oktober 1998

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 22 24 )

23 / Oktober 1958
Die Digedags und  Die Reise nach Syrakus
Vor 60 Jahren
Heft 23
Heft 23

Olivia und Alfio sind auf ihrer Flucht, begleitet von den Digedags und Teutobold, auf Sizilien angekommen. Dort treffen sie mit Detektiv Argus, der die beiden verfolgen soll, und einem kaiserlichen Beamten, der militärische Pläne für den geplanten Kriegshafen Malta mit sich führt, zusammen. Letztere vertauschen ihre Koffer, so dass unsere Reisegruppe nach mehreren Zwischenfällen mittels der Papiere des Beamten dessen Schiff zur Weiterreise benutzen können. Gleichzeitig befreit Alfio, unterstützt durch sizilianische Hafenarbeiter, eine Gruppe von maltesischen Rebellen, deren Anführer sein eigener Vater ist.
Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband „Die Seeschlacht” (Römerserie Band 3), in der Reprintmappe II und in der Jubiläumskassette II
  • der Detektiv benutzt zur Fahndung nach Olivia und Alfio zwei Porträtpuppen, wahrscheinlich frühe Vorläufer der Phantombilder
  • die Mischung von aktionsgeladenem Klamauk und mit Zufällen gespickter kolportagehafter Handlung macht dieses Heft zu einem besonders typischen Vertreter der frühen Mosaik-Comics
  • auf der Rückseite ist ein Porträt des langjährigen MOSAIK-Zeichners Horst Boche (†1990) zu sehen, von seinem Kollegen Nikol Dimitriadis ausgeführt