www.tangentus.de Das aktuelle MOSAIK-Heft
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 29. Juni 2017 )

Inhalt
Neues
Archiv
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite
( 498   )

499 / Juli 2017
Der große Streit von Leipzig
aktuelles MOSAIK-Heft


Heft 499
Heft 499
 
Comic (S.2-18,35-52):
Für einen Disput mit dem Gelehrten Johannes Eck reist Luther, begleitet von Melanchthon, Karlstadt, dem Ehrenrektor Herrn von Pommern und Brabax, nach Leipzig. Abrax und Califax reisen mit, ersterer, um ein Bild von Cranach auszuliefern, der Kleine, um einiges einzukaufen. Leider verwechselt Abrax Name und Straße des Empfängers und lässt sich das Bild auch noch von einem Dieb entwenden. Während die Diskussion in der Leipziger Pleißenburg – nicht ohne Brabax' Unterstützung – vonstatten geht, suchen Abrax und Califax nun an der richtigen Adresse nach dem Bild. Der Dieb will es gerade an den Auftraggeber überbringen und das Geld kassieren. Mit einem Trick lässt ihn Abrax auffliegen. Nachdem Califax die benötigten Waren besorgt hat und der Disput beendet ist, können alle nach Wittenberg zurückkehren. Sowohl Luther als auch Eck sind überzeugt, das Streitgespräch gewonnen zu haben. Doch der Papst bereitet schon den Kirchenbann vor...

Geschichtsbeiträge: Dinge erzählen von Märkten & Messen (S.22/23); Die Allegorie von Gesetz & Gnade (S.26/27)
Werbung: Nickelodeon (S.19/31); MOSAIK Magic App (S.20); MOSAIK-Shop (S.30,32/33); MOSAIK-Aboschein / MOSAIK-Shop-Bestellschein (S.34)
Sonstiges: Ein Abstecher nach Leipzig (S.20/21); Mosaik 500 (S.21); Malen wie ein Meister (S.24/25); Die Abrafaxe im Extavium (S.28/29); Impressum (S.32)

Bemerkenswertes:
  • da auf zahlreichen Darstellungen der Leipziger Disputation ein Narr an exponierter Stelle zu sehen ist, wird er auf Seite 12 ebenfalls abgebildet
  • wie immer ist eine Mosaik-Abordnung auf der Leipziger Messe anwesend, mit dem neuesten Heft, dem Glücksrad und einer langen Fanschlange
  • Abrax wollte das Bild bei Familie Nikolai in der Büchnerstraße abliefern, doch es stellt Frau Büchner aus der Nikolaistraße dar
  • Califax soll Safran, Pfeffer und Muskatnuss kaufen und will dabei gleich seinen Rosmarin-Vorrat auffüllen; Abrax hat den Auftrag, Mastix und Ultramarin für Meister Cranach zu besorgen