www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 20. September 2007 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite nächste Seite
( 8/1987 10/1987 )

9/1987 (141)
Der Herr der Tiere
Archiv
Heft 9/1987
Heft 9/1987
Mit ihrem seltsamen Floß treiben die Abrafaxe, Alexander und Krishna Ghaunar auf dem Fluss bis zu einer Sandbank voller Krokodile. Von einer Affenherde gerettet und zu einem ganz aus Flechtwerk bestehenden, einsam gelegenen Palast gebracht, lernen sie den Herrn der Tiere kennen, den ehemaligen Schatzmeister von Bolangir, der sich hierher zurückgezogen hat und mit den Tieren als Gefährten lebt.
In der Nacht versucht Krishna Ghaunar, den vermutlichen Geheimnisträger zu überwältigen und ihm das Wissen um die Goldene Säule zu entlocken. Von den Affenwächtern in die Flucht geschlagen, endet sein nächtlicher Ausflug nach einem Ritt auf einem Nashorn äußerst schmerzhaft an einem Baum.

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 36 „Die Befreiung Bolangirs”
  • Ghaunars Stoßgebet: „Allah, hilf! Wenigstens noch dieses eine Mal!”
  • Alex zweifelt an den Fähigkeiten der Orangs: „Den Affen möchte ich sehen, der eine dorische von einer ionischen Säule unterscheiden kann!”
  • die eine Liane zerbeißende Schlange auf S. 18 ist wohl zoologisch weltweit einmalig